Schwäbische saure Linsen
 
Author:
Recipe type: Hauptgerichte
Cuisine: Aus deutschen Landen
Serves: 4
Ingredients
  • 250 g Linsen
  • 750 ml Fleischbrühe
  • ½ Bund Suppengemüse
  • 1 Scheibe/n Speck, durchwachsener geräucherter
  • ⅛ Liter Rotwein
  • 4 EL Essig (Rotweinessig)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 40 g Mehl
  • 20 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Die Linsen abbrausen und 8 Stunden einweichen, danach abgießen und abtropfen lassen.
  2. Etwa 750 ml Fleischbrühe mit den Linsen in einen Topf geben und aufkochen lassen. Das Suppengrün waschen, putzen, klein würfeln und zu den Linsen geben. Lorbeerblatt und Bauchspeck dazugeben. Alles bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einem separaten Topf die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze sanft dünsten. Unter ständigen Rühren mit dem Mehl bestäuben und das Mehl goldbraun anschwitzen. Nach und nach unter Rühren den Rotwein und den Essig angießen. Die Linsen mit der Kochbrühe dazugeben und alles weitere ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Erst jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Dazu passen Spätzle und Wienerle.